Aug

14

Termine und Veranstaltungen 2013

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung aller Veranstaltungen des Freundeskreises im Jahr 2013.

    • Sonnabend, 1. Juni 2013
      Stand auf dem ND-Pressefest (Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin Mitte)
      Mehr Informationen finden Sie hier »» (externer Link)
    • Dienstag, 20. August 2013 (bis 30. Oktober 2013)
      Ausstellungseröffnung “Es gibt kein Vergessen” in der jungeWelt-Ladengalerie (Torstraße 6, 10119 Berlin). Der faschistische Putsch in Chile im Spiegel von fünf Künstlern der DDR mit Werken von Walter Womacka, Dietmar Gubsch, Heidrun Hegewald, Prof. Ronald Paris und Willi Sitte. Eintritt frei.
    • Sonnabend, 31. August 2013
      Der Freundeskreis auf dem Strausberger Friedensfest
      (von 10 bis 20 Uhr, Alter Gutshof,Prötzeler Chaussee 7, Strausberg)
      Das vollständige Programm zum Download (PDF)
    • Sonnabend, 7. September 2013
      Der Freundeskreis beim Tag des offenen Denkmals Berlin.
      Die diesjährige Führung des Freundeskreises konzentriert sich auf die baugebundenen Kunstwerke Walteer Womackas im öffentlichen Raum am Alexanderplatz, etwa Womackas Brunnen der Völkerfreundschaft von 1969 oder den Mosaikfries „Unser Leben“ an der Fassade des Hauses des Lehrers von 1964. Die Führung wird geleitet vom Moritz Missling, Vorsitzender des Freundeskreis Walter Womacka.
      Treffpunkt: 18 Uhr, Alexanderstraße 11 (bcc Berliner Congress Center)
      Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich bis 1. September per EMail an.
      Mehr Informationen finden Sie hier»» (externer Link)
    • Sonntag, 15. Dezember 2013
      Sonntags-Matinee 2013 anlässlich des 88. Geburtstages von Walter Womacka ab 10 Uhr im Café Sibylle (Karl-Marx-Allee 72, 10243 Berlin)

Feb

25

Rezension des Buches zum Bild “Am Strand”

Der Autor Dr. Fritz Bohme konzentriert sich konsequent auf ein Werk aus dem umfangreichen Schaffen des Maler und Grafikers Prof. Walter Womacka ( 1925 – 2010 ), eines Künstlers, der die Kunstentwicklung der DDR entscheidend mitprägte. Seit nunmehr fünfzig Jahren ist die massenhafte Anerkennung seines Ölgemaldes “Am Strand”, 95X110 cm, 1962 vollendet, beim Publikum in der DDR, in Deutschland und auch international unübersehbar. Weiterlesen >>>

Jan

28

Bilder von Veranstaltungen des Freundeskreises

Galerie zur Matinee am 16. Dezember 2012 im Café Sibylle

Tina Tandler live Helga Kolodziej


Galerie zur Jubiläumsfeier “50 Jahre am Strand” am 13. Oktober 2012 in Kölpinsee

 

Dez

9

Matinee am 16. Dezember 2012

Anlässlich des 87. Geburtstags von Walter Womacka und zum 50. Geburtstags seines berühmten Bildes “Am Strand”, lädt der Freundeskreis Walter Womacka am Sonntag, den 16. Dezember von 10 bis 13.30 Uhr zu einer Matinee im Café Sybille, Karl-Marx-Allee 72, 10243 Berlin. Die Veranstaltung wird moderiert von Dr. Siegfried Wege, Dr. Fritz Böhme wird aus seinem Buch lesen und die Pianistin Tina Tandler wird die Veranstaltung musikalisch begleiten.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Einladung zum Download (PDF) finden Sie hier »»

Sep

23

50 Jahre “Am Strand” – Jubiläumsfeier in Kölpinsee

1962, vor 50 Jahren, stellte Walter Womacka auf der 5. Deutschen Kunstausstellung erstamls das Bild “Am Strand” vor. Seitdem ist es auf unzähligen Postern, Briefmarken und Buchtiteln veröffentlicht, hing als Reproduktion in vielen Wohnzimmern, Studentenbuden und Kultureinrichtungen.  “Am Strand” wurde zum meist reproduzierten Gemälde der DDR und erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit.

Zum 50 jährigen Jubiläum des Bildes laden der Freundeskreis Walter Womacka e.V. und das Strandhotel Seerose in Kölpinsee am Samstag, den 13. Oktober 2012 um 15 Uhr, zu einer festlichen Zusammenkunft. Zu diesem Anlass wird die ständige Ausstellung “Walter Womacka – Uns bleiben seine Bilder” um Informationen und Bilder über Womackas berühmtestes Bild erweitert. Highlight dabei ist die Präsentation einer zweiten Fassung des Bildes, die Walter Womacka nur für sich persönlich malte. Im Anschluss findet eine Gesprächsrunde mit Dr. Fritz Böhme, Vorsitzender des Freundeskreises, statt und es gibt die Möglichkeit Grafiken und Reproduktionen zu erwerben.

Wenn Sie den Tag in Ruhe vor Ort ausklingen wollen, können Sie  eine Übernachtung im Strandhotel “Seerose” buchen.

Wir würden uns freuen, Sie zu unserer Jubiläumsveranstaltung begrüßen zu dürfen!

Sep

20

Das Buch zum Bild

Zum 50 jährigen Jubiläum des Bildes “Am Strand” von Walter Womacka hat Fritz Böhme, Vorsitzender des Freundeskreises, Fakten und Wissenswertes, Erlebnisse und Erinnerungen zu Womackas berühmtesten Bild zusammengetragen. Auf 90 Seiten mit vielen Abbildungen und Bildern können Sie in die “Geschichte und Geschichten zum Bild zum Bild von Walter Womacka ‘Am Strand’” einauchen.

Das Jubiläumsheft erscheint im Oktober 2012 und kann im Shop des Freundeskreises, per Fax (030/ 9750017) oder E-Mail vorbestellt und erworben werden. Der Preis beträgt 11,90 €.

Feb

3

Pressearchiv: Berichte zur Ausstellung in Kölpinseer “Seerose”

In unserem Pressearchiv finden Sie Berichterstattung und Artikel über WalterWomacka, Ausstellungen und die Arbeit des Freundeskreises zum nachlesen und rechrchieren. Zum Pressearchiv »»

Jan

5

Walter Womacka Jahreskalender 2012

Der neue Jahreskalender 2012  mit Gemälden von Walter Womacka ist nun im Shop des Freundekreis Walter Womacka Freundeskreis e.V. erhältlich.
Zum Shop >>>

Sep

1

Reise zur Eröffnung der Ausstellung “Uns bleiben seine Bilder…” in Kölpinsee

Anlässlich der Eröffnung der Ausstellung “Walter Womacka – Uns bleiben sein Bilder…” am 15. Oktober 2011 um 15 Uhr im  Strandhotel „Seerose“ in Kölpinsee, Usedom bietet der Freundeskreis Walter Womacka Ihnen die Möglichkeit der gemeinsamen An- und Abreise per Bus und die Option auf Übernachtung im Standhotel “Seerose”.  Weiterlesen >>>

Aug

26

Ausstellungseröffnung in Kölpinsee, Usedom

Der Freundeskreis Walter Womacka und das Strandhotel “Seerose” laden Sie herzlich zur Eröffnung der Ausstellung ”Walter Womacka – Uns bleiben seine Bilder” am Sonnabend, den 15. Oktober 2011 um 15 Uhr im Strandhotel “Seerose” im Kölpinsee, Usedom, ein. Weiterlesen >>>