Freundeskreis Walter Womacka e.V. blog archives for Oktober, 2013.

Feierliche Enthüllung am 15. Oktober 2013

Am Dienstag, den 15. Oktober 2013 findet um 15 Uhr die feierliche Enthüllung des Walter Womacka Wandbildes “Der Mensch, das Maß aller Dinge” statt. Mit der Zeremonie in der Sperlingsgasse, Ecke Friedrichsgracht in Berlin-Mitte übergibt die WBM-Mitte das vor drei Jahren vom Abriss bedrohte Kunstwerk wieder dem Berliner Stadtbild.

Das 6 Meter breite und 15 Meter hohe Wandbild, besteht aus 360 einzeln mit Kermaik überzogenen Kupfertafeln und wurde von Womacka einst für das DDR-Ministerium für Bauwesen (in der Breite Straße 12) erschaffen, wo es seit 1968 die Fassade schmückte. Durch den Abriss des Gebäudes im Jahr 2010 drohte der Verlust des Kunstwerkes. Auf Initiative des Freundeskreis Walter Womacka konnte dies jedoch verhindert werden und die Platten wurden fachgerecht demontiert und eingelagert. Mit der Enthüllung findet das Wandbild nun an der Fassade eine Wohnhauses an der Ecke Sperlingsgasse, Ecke Friedrichsgracht, mitten im Herzen Berlins, sein neues zu Hause.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, dieses freudige Ereignis mit uns gemeinsam zu feiern!

Auf einen Blick: Feierliche Enthüllung am 15. Oktober 2013 um 15 Uhr in der Sperlingsgasse, Ecke Friedrichsgracht (Nähe U-Bahnhof Spittelmarkt)